Villa Testudo / Aktuelles  /  Bild des Monats


Suche innerhalb
der Villa Testudo

 

Oktober 2021

Zwei sehr schöne 8-jährige THB Nachzuchten der Villa-Testudo bei ihrem neuen Besitzer in einem sehr schön angelegtem Gehege! An solche Plätze gibt man gerne seine Tiere ab.

September 2021

Die Box der diesjährigen Schlüpflinge steht im Frühbeet, auf dem Schlafhaus der adulten Tiere. Die Deckel des Frühbeetes bestehen aus Alltop-Platten, so dass die UV-Strahlen die Tiere erreichen. Zusätzlich kann das Frühbeet beheizt werden und an dunklen Tagen bzw. ab Mitte September wird ein Hellstrahler dazu geschaltet, so dass die Schlüpflinge möglichst lange aktiv bleiben können. Wichtig ist auch, dass die jungen Tiere genügend Versteckmöglichkeiten im feuchten Substrat haben. So bleiben die Jungtiere bis zur Winterruhe im Frühbeet.

Jetzt ist es Zeit an die Untersuchung der Kotproben zu denken. Die Proben sollten einem Institut oder dem Tierarzt voergelegt werden und bei Bedarf eine Entwurmung vorzunehmen. Hier im Bild ist ein sog. Spulwurm (Askaride) und einige Madenwürmer (Oxyuren) zu sehen. Üblicherweise findet man bei natürlich gehaltenen Landschildkröten meistens die Madenwürmer (Oxyuren). Alle Parasiten sollten bei Nachweis aber behandelt werden. Gerade jetzt  im Hochsommer sollte der Kot untersucht werden, da jetzt noch genügend Zeit vor der Winterruhe ist, so dass die notfalls gegebenen Medikamente ausgeschieden werden können. 

Meine Empfehlung für eine Kontrolle ist diese Seite:

Auf dieser Seite  (Klick)  finden Sie folgende Infos:   

Wichtig! Erkennen von Parasiten

Landschildkröten können sich immer wieder mit Parasiten, speziell mit Madenwürmer (sog. Oxyuren) infizieren. Durch eine

regelmäßige Kotüberprüfung kann ein möglicher Befall festgestellt werden.

Eine Behandlung stellt in der Regel kein Problem dar, sollte aber nur nach einem bestätigtem Nachweis erfolgen.

Zur Überprüfung sollte eine möglichst frische Kotprobe an ein Institut zur Untersuchung geschickt werden.

Auf dieser Website http://www.exomed.de

können Sie sich informieren, die notwendigen Unterlagen downloaden und dann abschicken.

Hier die Seite für Privateinsenderhttp://www.exomed.de/home/Information?id=38

 

 

Juli 2021

Mit einer kleinen Schildkröte hatte unsere Freundschaft / Liebe / Ehe begonnen. Nach fast 50 Jahren hat nun Gott, der HERR über Leben und Tod, diese beendet und meine liebe Frau in die Ewigkeit zu sich genommen. Der Taufspruch über ihrem Leben - Deine Augen werden den König in seiner Schönheit schauen (Jesaja 33,17) - wurde nun Wirklichkeit. In dankbarer Liebe für die vielen Jahre der Gemeinsamkeit und Harmonie musste ich nun Abschied nehmen.

 

Juni 2021

Ein Weibchen der THH-Varoise zwischen Salbei und Iris in der Abendsonne.

 

 

Mai 2021

Dieses junge 7-jähriges THH-Weibchen sitzt im lichten Schatten eines Grasbüschels. Solche Plätze den Tieren anzubieten ist sehr wichtig. 

 

 

 

April 2021

Zwei Wochen ist dieses Thh-Weibchen aus der Siziliengruppe nun aus der Winterruhe und schon frisst sie vom bereitgestellten Algenkalk. Alle Tiere sind nun wach und freuen sich an den Temperaturen im warmen Frühbeetkasten. Dort hat bereits der Rosmarin zu blühen begonnen.

 

 

März 2021

So früh wie seit vielen Jahren nicht, hat der Vorfrühling Ende Februar, mit mehreren Tagen mit einer Temperatur zwischen und 15 und 20°C einige Tiere aus der Winterstarre gelockt. UND: Der ganz junge und zarte Löwenzahn schmeckt diesem Thb-Weibchen schon sehr gut!

Doch, der Großteil der Tiere hat sich noch nicht gezeigt. Insbesondere in der Gruppe Thh-Varoise ist noch kein Tier aus dem Schlafhaus herausgekommen.

In der Gruppe Thh-Ragusa haben sich schon 5 Tiere gezeigt und haben auch etwas gefressen. Sie sind aber doch noch recht inaktiv, da es seit Anfang März wieder kühler geworden ist.

 

Februar 2021

Hier ein Bild von den Temperaturen in natürlichen Biotopen. Ich halte es für wichtig, dass wir uns immer wieder die Bedingungen in den Herkunftsgebieten unserer Schildis vor Augen führen, um so Ihnen möglichst gleiche Bedingungen bei uns zu schaffen.

- Süd-Ost Sizilien - Lokalform der kleinen Thh-Ragusa

- Südfrankreich, Gonfaron - Lokalform der Thh-Varoise

Verlauf im Monat Januar 2021.

Die Nachttemperaturen der Luft bewegen sich meistens zwischen 3° und 8°C. Zwischen Südfrankreich und Sizilien ist temperaturmäßig so gut wie kein Unterschied. Die Schwankungen Tag-Nacht sind in Südfrankreich stärker als in Sizilien. Die Bodentemperatur, wo die Tiere momentan in der Winterstarre sind, schwanken nicht so stark. Doch im Monat Februar wird es sicher einige warme Tage geben. Dann werden insbesondere kleinere Tiere die wärmenden Sonnenstunden genießen, zumindest zeitweise. 

 

 

Januar 2021

Im Jahr 2006, einem sehr kalten Winter, habe ich während der kältesten Jahreszeit mal im Gewächshaus die Temperaturen aufgezeichnet. Hier sieht man, dass diese in der Überwinterungsgrube (braune Linie), in ca. 20cm Tiefe, sehr gleichbleibend ist (zwischen 2° und 5°C). Die Temperatur im Gewächshaus ist die violette Linie und die grüne Linie im Freiland. Und genauso verhält es sich auch, wenn es im Januar/Februar für einige Tage wärmer werden sollte, denn so schnell erwärmt sich die Erde nicht. Sollte es Anfang März eine längere Warmphase geben, dann dürfen die Tiere gerne nach oben kommen. Das habe ich in meinen 30 Jahren ab und an erlebt. Die ersten Tier die nach oben kommen sind die Breitrandschildkröten. Sie leben ja auch im Naturbiotob eher in bergigen (also etwas kühleren) Gegenden. Thb und Thh erscheinen in der Regel Mitte März und bleiben dann auch im Schlafhaus ohne sich nochmals tief einzugraben. Eine Deckelheizung verhindert eine zu starke Abkühlung. Eine Temperaturkontrolle in der Grube sollte ja selbstverständlich sein. Die Therci erscheinen als letzte und da kann es sogar April werden.


Hier meine Frühbeet Empfehlung

16 mm UV durchlässige Alltop-Platte, sehr stabile Ausführung mit Alu-Profilen




Gutschein der Villa-Testudo

Keine lebende Tiere schenken!

 

Bei der Villa-Testudo gibt es deshalb bereits seit 1998 keine Tiere im Winter mehr zu kaufen, da sie Winterruhe halten - aber dafür natürlich Gutscheine. 


Europäische Landschildkröten Naturnahe Aufzucht

Eine kompakte Anleitung für die Unterbringung, Pflege und Ernährung von Jungtieren 

Taschenbuch von Wolfgang Wegehaupt

Besonders geeignet für Neueinsteiger!


Sie befinden sich hier: Villa Testudo / Aktuelles  /  Bild des Monats
 
villa
Bild des Monats:

villa
interessante Seiten:
villa villa
Zubehör-Seite:

Auf dieser Seite finden Sie Nützliches für eine artgerechte Haltung unserer Landschildkröten.

 

  • Frühbeet
  • Bodensubstrat
  • Heizung / Strahler
  • Beleuchtung
  • Korkeichenrinde
  • Wasserschalen
  • Heufutter

Zur Zubehör-Seite

Pflichtlektüre für Einsteiger

Naturnahe Aufzucht Europäischer Landschildkröten

villa
Tier des Monats:
villa
Mein Futter-Tipp:

villa
Patenschaftstier

Weitere Infos zur Schildkrötenschutzstation
in Griechenland finden Sie hier:

www.oaetos.de

villa
Unser Logo

Unser Logo!

villa
Meine weiteren Seiten

 

Diese Seite wurde am 11.10.2021 zuletzt aktualisiert

 

 
 
Impressum | Sitemap | Seite drucken