Villa Testudo / Wer ist was?  /  Maurische Landschildkröte


Statistik:

Suche innerhalb
der Villa Testudo

 

Testudo graeca - Maurische Landschildkröte

Die Maurische Landschildkröte (Testudo graeca) hat ein sehr großes Verbreitungsgebiet. Sie wird derzeit in mehreren Unterarten geführt.

graeca graeca
graeca ibera
graeca terrestris
graeca nabeulensis
graeca antakyensis
graeca flowerii
graeca zarudnyi
graeca nikolskii
graeca anamurensis
graeca armeniaca

Diese Unterarten sind nach wie vor "im Fluss" und eine weitere Untergliederung ist wahrscheinlich.

Ich stelle hier einige dieser Unterarten in Wort und Bild vor.

 

Klimabedingungen für eine artgerechte Haltung

Man muss sich im klaren sein, dass Landschildkröten zu den wechselwarmen Tieren gehören, die eine Stoffwechsel-Kerntemperatur von 30 - 35 °C erreichen können müssen. Erst bei dieser Temperatur sind im Körper alle lebenswichtigen Organfunktionen ausreichend möglich. Dazu sind diese Tiere auf die Wärmezufuhr von außen angewiesen (Sonne), da sie keine eigenen inneren Mechanismen zur Erwärmung ihres Körpers haben.

 

Die Europäischen Landschildkröten leben in Gebieten mit ca. 2500 Sonnenstunden pro Jahr (z. B. Stuttgart nur ca. 1750 Sonnenstunden/Jahr). Für eine artgerechte Haltung ist deshalb ein Garten mit viel Sonnenlicht notwendig. Die Tiere fühlen sich dann auch bei uns wohl und bleiben gesund.

 

Je südlicher das Herkunftsgebiet der Europäischen Landschildkröten liegt, desto wichtiger ist ein gutes Temperaturangebot. Da hilft bei uns in den meisten Fällen nur ein Frühbeet in dem schnell die notwendigen Temperaturen erreicht werden. Für manche Arten muss trotzdem noch zeitweise "nachgeheizt" werden, wie hier im Bild zu sehen mit einem 1000-Watt-Halogenstrahler um auch eine größere Fläche erwärmen zu können.

 

 

Testudo graeca ibera

altes und junges weibliches Tier von Testudo graeca ibera

Testudo graeca nabeulensis

Die tunesische Lokalform der Maurischen Landschildkröte kommt leider nach wie vor illegal als Urlaubsmitbringsel nach Deutschland. Da diese Tiere zu einer ausgesprochen schwierig zu haltenden Form gehören sind sie in Anfängerhänden meistens Todeskandidaten.

 

Da es zu dieser Lokalform eine ausgesprochen gute Website gibt, die von einer erfahrenen Halterin dieser Art gemacht wird, verweise ich für weitere Details auf diese Seite bei meinen Links

 

 

Testudo graeca terrestris

Israel im Dezember 2008

Dieses Bild habe ich am 15.12.2008 in Israel fotografiert.

Man kann es sich kaum vorstellen, aber dort waren die Tiere noch aktiv. Bei Tagestemperaturen zwischen 20 und 22°C sah ich einige Tiere. Doch diese "Vorsorgemaßnahme" für die Nachzucht 2009 überraschte mich dann doch etwas, da die meisten Tiere im Verhalten doch schon recht ruhig waren.

Das Bild zeigt ein Pärchen Testudo graeca terrestris aus der Gegend von Tiberias am See Genezareth.

 

Bei uns befinden sich alle Tiere in der Winterruhe und dort in Israel sind die Tiere noch aktiv - dies sollten wir bei der Haltung unserer Tiere aus dem Nahen Osten beachten.

Notfalls muss bei uns vorübergehend auch eine Terrarienhaltung in Betracht gezogen werden oder die Tiere werden im geheizten Gewächshaus/Frühbeet gehalten. Eine Winterruhe halten die Tiere aber in jedem Fall, nur eben etwas kürzer als z.B. die Griechischen Landschildkröten.

 

 

Tiere in Zentralisrael

Tiere im Libanon

Farbvariante Golden Greek

Ein adultes Weibchen und ein semiadultes Weibchen der sog. Golden Greek Farbvariante. Diese sehr hell gefärbten Tiere stellen keine eigenständige Unterart dar. Es ist nur eine selten vorkommende Farbvariante.

Sie kommen ebenso auch bei den Griechischen Landschildkröten vor (- siehe Seite Naturbiotope Griechenland 1 ).

Golden Greek Jungtier

Eine sehr hell gefärbte Testudo graeca terrestris (sog. Golden Greek) zeige ich im Bild des Monats "Dezember 2008".

Das Tier ist eine Nachzucht aus 2007, so ist sie jetzt 15 Monate alt. Das Tier wiegt jetzt 67 Gramm und ist genau 7 cm groß.

Bei dieser Aufnahme kann man bereits die typische Zeichnung einer "Terrestris" erkennen: Die dunklen Ringe auf den jeweiligen Schilder sind durch helle Striche unterbrochen.

Dieses Tier befindet sich jetzt erst in der Vorbereitung auf die Winterruhe. Die aus dem Nahen Osten stammende Unterart der Maurischen Landschildkröte hält eine etwas kürzere Winterruhe als die Griechischen Landschildkröten.

 

--- weitere Infos finden Sie direkt auf der Seite "Winterruhe" --- 

Weitere Infos finden Sie auf den Seiten Naturbiotope "Israel"

 

 


Zuchtgruppe Breitrandschildkröte

Seltene Gelegenheit!

 

Im Auftrag eines Bekannten biete ich hier seine Zuchtgruppe Testudo marginata an.

Es handelt sich um einen sog. Altbestand mit wunderschönen Tieren, 1 Männchen und 2 Weibchen.

Die Gruppe ist seit mehr als 20 Jahren zusammen.

Verhandlungsbasis: 1800.- €

Große Bilder finden Sie auf der Seite Breitrandschildkröte.

Bei Interesse bitte das Kontaktformular ausfüllen.

1 Pärchen Griechische Landschildkröten - adult - Zuchtpaar!

Sollten Sie Interesse an einem Zuchtpärchen haben, dann kann ich Ihnen im Auftrag eines Bekannten, der seinen ganzen Bestand abgibt,

- 1 männliche Th - Griech. LS-Ostrasse

- 1 weibliche Th - Griech. LS-Ostrasse

anbieten. Das Weibchen legt jährlich Eier und es gibt regelmäßig Nachzuchten.

Preis: 500.- € für ein adultes Zuchtpaar

Weitere Bilder und Pärchen auf der Seite Griech. LS-Ostrasse

Kontaktaufnahme per E-Mail - siehe unten

 

 

Pärchen 2


Mein Futter-Tipp


Hier meine Frühbeet Empfehlung

16 mm UV durchlässige Alltop-Platte, sehr stabile Ausführung mit Alu-Profilen




Gutschein der Villa-Testudo

Keine lebende Tiere schenken!

 

Bei der Villa-Testudo gibt es deshalb bereits seit 1998 keine Tiere im Winter mehr zu kaufen, da sie Winterruhe halten - aber dafür natürlich Gutscheine. 

Näheres finden Sie auf der Shop-Seite


Europäische Landschildkröten Naturnahe Aufzucht

Eine kompakte Anleitung für die Unterbringung, Pflege und Ernährung von Jungtieren 

Taschenbuch von Wolfgang Wegehaupt

Besonders geeignet für Neueinsteiger!








Sie befinden sich hier: Villa Testudo / Wer ist was?  /  Maurische Landschildkröte
 
villa
Bild des Monats:

Mai 2017


villa
interessante Seiten:
villa villa
Zubehör-Seite:

Auf dieser Seite finden Sie Nützliches für eine artgerechte Haltung unserer Landschildkröten.

 

  • Frühbeet
  • Bodensubstrat
  • Heizung / Strahler
  • Beleuchtung
  • Korkeichenrinde
  • Wasserschalen
  • Heufutter

Zur Zubehör-Seite

Pflichtlektüre für Einsteiger

Naturnahe Aufzucht Europäischer Landschildkröten

villa
Tier des Monats:

Mai 2017

villa
Mein Futter-Tipp:

villa
villa
Patenschaftstier

Weiteres Infos zur Schildkrötenschutzstation
in Griechenland finden Sie hier:

www.oaetos.de

villa
Unser Logo

Unser Logo!

villa
Meine weiteren Seiten

 

Diese Seite wurde am 16.05.2017 zuletzt aktualisiert

 

 
 
Impressum | Sitemap | Seite drucken